Studentische Aushilfe (m/w/d) gesucht

Wir sind eine Wohnungsgenossenschaft im Herzen von Siegen mit über 100jähriger Tradition. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, klimafreundlich sowie energetisch sinnvoll zu bauen und zu modernisieren, selbstverständlich preisbewusst, nachhaltig und zukunftsorientiert.

Wir suchen:

Studentische Hilfskraft (m/w/d) für bautechnische Zeichnungen als Minijob

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Aufmaßerstellung von Wohnungen zur Vorbereitung von Grundrisszeichnungen
  • Grundrisszeichnung mit CAD-Programm Nemetschek Allplan
  • Unterstützung der bautechnischen Abteilung

Das bringen Sie mit:

  • Berufsausbildung und/oder (laufendes) Studium im Fachgebiet
  • Erfahrung mit CAD-Programmen, vorzugsweise Nemetschek Allplan
  • Kenntnisse im Umgang mit gängigen Office-Programmen
  • Zuverlässige, eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise

Das bieten wir Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeiten, teils auch remote möglich
  • Wochenarbeitszeit 8 Stunden
  • Unterstützung bei studentischen Facharbeiten/Abschlussarbeiten, wenn gewünscht
  • Gutes Betriebsklima

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Wohnstättengenossenschaft Siegen eG
Vorstand
An der Alche 7
57072 Siegen

Oder per E-Mail an: b.bathen@wgseg.de

WGSeG begrüßt neue Mieterinnen und Mieter

Die WGSeG hat das Haus untere Dorfstraße 167 in Siegen erworben. Dieses Haus befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu unserem Bestandsgebäude Siemensstr. 54 und teilt sich mit diesem sogar eine gemeinsame Einfahrt. Wir freuen uns, fünf weitere Wohnungen sowie einen Friseursalon in unseren Bestand übernehmen zu dürfen. Im Hintergrund werden gerade die letzten Formalien geklärt, unseren neuen Mietern haben wir uns bereits heute vorgestellt.

Neue Mitarbeiterin der WGSeG

Seit dem 1. Januar ist Lisa Kari Mende in Vollzeit in unserer Geschäftsstelle tätig. Frau Mende war bereits während Ihres Studiums im Bereich Bauingenieurwesen bei uns nebenberuflich im Einsatz und verstärkt nun nach Abschluss Ihres Studiums unsere bautechnische Abteilung. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit!

WGSeG mit Klimaschutzpreis 2023 ausgezeichnet

Zum zweiten Mal nach 2012 wurden wir in diesem Jahr mit dem Klimaschutzpreis der Stadt Siegen ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr! Ausgezeichnet wurden wir für unsere Planungen zur Renaturierung der Bürbach sowie die Vorbereitung von emissionsfreien Heizsystemen für rund 380 Wohnungen in unserem Bestand. Wir sehen die Auszeichnung als Ansporn, alle Planungen möglichst zeitnah auch in die Realität umzusetzen.

Auf dem Bild zu sehen sind alle Preisträger diesen Jahres, gemeinsam mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Angela Jung, Dr. Martin Wiedemann und Erik Berge (Stadt Siegen) sowie Jens Brinkmann, Vorstand der Volksbank in Südwestfalen.

Bikesharing an der Wetzlarer Str. ab 2024

Eine vorweihnachtliche Überraschung für alle WGSeG Mitglieder: Gemeinsam mit dem lokalen Start-Up Velocity Siegerland werden wir im Frühjahr 2024 eine Bikesharingstation an der Wetzlarer Straße schaffen. Für alle WGSeG Mitglieder wird es nach Inbetriebnahme ein Freikontingent zur Nutzung des Angebotes von Velocity geben. Falls Sie interessiert sind, die Services von Velocity Siegerland zu nutzen und Mitglied unserer Genossenschaft sind, schreiben Sie uns eine kurze Mail an b.bathen@wgseg.de, damit wir Sie entsprechend vormerken können. Wir informieren erneut, sobald die Station in Betrieb genommen wird und das Freikontingent zur Verfügung steht

Mitgliederehrung durch den Vorstand

Nachdem wir im Sommer bei der Mitgliederversammlung erstmalig Mieter ehren konnten, die schon seit mindenstens 50 Jahren in einer Wohnung unserer Genossenschaft wohnen, konnten wir in dieser Woche zwei weitere Jubilarinnen ehren.

Frau Angela Brado ist aktuell sogar die “Spitzenreiterin” in der WGSeG und ist bereits seit über 60 Jahren Mieterin und Mitglied der Genossenschaft. Frau Janina Kas lebt seit mehr als 50 Jahren in einer Wohnung in der Dillenburger Straße und hat die gesamte Entwicklung des Hauses von der Neubauphase bis zum heutigen Tage miterlebt.

Beide Jubilarinnen wurden von unseren Vorstandsmitgliedern Tobias Haut und Björn Bathen besucht und mit einem kleinen Präsent bedacht.

Die Bilder zeigen Frau Kas mit Vorstandsmitglied Tobias Haut sowie Frau Brado mit Vorstandsmitglied Björn Bathen.