Geschäftsbericht 2021 inkl. Bericht des Aufsichtsrates zum Download

Der Geschäftsbericht 2021 steht ab sofort hier für Sie zum Download zur Verfügung: HIER KLICKEN

Alternativ können Sie auch den Geschäftsbericht in unserer Geschäftsstelle zu den Bürozeiten einsehen. Der Jahresabschluss ist noch nicht beschlossen, dies soll in unserer Mitgliederversammlung passieren.

Unsere Mitgliederversammlung findet am 23. Juni 2022 um 18 Uhr im Hüttensaal der Siegerlandhalle statt. Bitte beachten Sie die nach wie vor geltenden Hygienemaßnahmen:

  • Bitte halten Sie sich während Ihres gesamten Aufenthalts an die Hygiene- und Abstandsregeln.
  • Beim Ein- und Ausgang muss zwingend ein medizinischer Mund- und Nasenschutz getragen werden. Außerdem ist der Mindestabstand von 1,50 Meter einzuhalten.
  • Sollten Sie Erkältungssymptome haben, bleiben Sie bitte zum Schutz aller Mitglieder zu Hause.
  • Auch in diesem Jahr müssen wir leider wieder auf die Bereitstellung von Getränken verzichten, da wir den Mindestabstand vor einem Getränkekühlschrank nicht gewährleisten können.

Hinweis zur Müllentsorgung

Leider haben wir in den letzten Wochen vermehrt feststellen müssen, dass der Müll in vielen unserer Häuser nicht ordnungsgemäß getrennt wird. Dies führt zu kostenpflichtigen Sonderleerungen. Zudem kann es bei nicht ordnungsgemäßer Entsorgung von Abfällen in der Biotonne zu unappetitlichem Madenbefall kommen, welcher ggf. aufwändige Reinigungsarbeiten nach sich zieht.
Die zusätzlich entstehenden Kosten müssen wir allen Mietern im jeweiligen Haus belasten!
Bitte beachten Sie daher dringend die Hinweise der Stadt Siegen zur korrekten Mülltrennung. Bioabfälle sollten nur in Papiertüten oder eingewickelt in Zeitungspapier entsorgt werden.
Weitere Hinweise zur Abfallentsorgung finden Sie unter: https://www.siegen.de/leben-in-siegen/buergerservice/abfallentsorgung/

Monatliche Verbrauchsinformationen

Wenn Sie in einer unserer Wohnungen leben, die mit Zentralheizung beheizt und über den Messdienstleister techem abgerechnet werden, ist die Chance groß, dass Sie kurz vor Weihnachten Post von uns bekommen haben.
Zum 01.12.2021 ist die neue Heizkostenverordnung in Kraft getreten. Diese begründet u. a. die neue Pflicht für uns als Vermieter, Sie mit monatlichen Verbrauchsinformationen zu versorgen, soweit bereits fernablesbare Verbrauchsausstattungen nach dem Standard der Energieeffizienzrichtline EED vorhanden sind.

Um Ihnen die künftigen monatlichen Informationen zur Einsparung von Kosten und Ressourcen auf digitalem Wege mitteilen zu können, bitten wir Sie, sofern Sie über eine E-Mail-Adresse verfügen, uns diese möglichst umgehend mitzuteilen. Wir werden diese Adresse dann gemäß den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) unserem Dienstleister Techem zur Verfügung stellen, der Sie dann wiederum mit den gesetzlich vorgeschriebenen Informationen versorgt.

Noch nicht alle Häuser in unserem Bestand sind „EED-Ready“. Die entsprechend notwendigen Änderungen an der Messtechnik werden hier beim nächsten turnusmäßigen Tausch der Zähler vorgenommen, spätestens jedoch bis zum 31.12.2026. Wir informieren Sie rechtzeitig, sobald Sie ebenfalls monatliche Verbrauchsinformationen erhalten können.
Sofern Ihre Wohnung mit einer Gastherme oder einem anderen Heizgerät (z. B. Nachtspeicherofen) beheizt wird, betreffen Sie die Änderungen der Heizkostenverordnung aktuell nicht.

Neue Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle

Seit dem 01. September unterstützt Julia Clemens aus Wenden unser Team in der Geschäftsstelle an der Alche. Frau Clemens ist halbtags in der kaufmännischen Verwaltung mit Schwerpunkt Rechnungsprüfung und -bezahlung sowie an der Schnittstelle zur technischen Abteilung aktiv. Das Team der WGSeG freut sich über die Unterstützung und hat Frau Clemens freundlich willkommen geheißen.

Garagenbaustelle an der Leimbachstraße schreitet voran

Nach mehreren Verzögerungen tritt die Bauphase unserer neuen Garagen in der Leimbachstr. 144/146 endlich auf die Zielgerade ein. In bewährter Zusammenarbeit mit der Firma OTTO QUAST werden neun neue Garagen errichtet, die in Kürze unseren Mitgliedern zur Anmietung zur Verfügung stehen. Im Sinne unseres Ziels des klimagerechten Bauens und Wohnens wird im September noch eine Dachbegrünung vorgenommen.