Wohngeldreform 2023

Ab dem 01.01.2023 tritt eine umfassende Wohngeldreform in Kraft. Die Zahl der Personen, die wohngeldberechtigt sind, verdreifacht sich in etwa. Sofern Sie keine anderen Transferleistungen (z. B. Arbeitslosengeld II) erhalten, sind Sie womöglich ebenfalls wohngeldberechtigt.

Wie kann ich prüfen, ob ich wohngeldberechtigt bin?

Im Internet finden Sie diverse Wohngeldrechner, mit denen Sie selbst prüfen können, ob ein Anspruch auf Wohngeld besteht. Ein Beispiel ist unter https://www.wohngeld.org/wohngeldrechner/ zu finden.

Wie kann ich Wohngeld beantragen? Und wie lange ist die Bearbeitungszeit?

Aufgrund der erwarteten Verdreifachung der Anträge ist von langen Bearbeitungszeiten auszugehen. Das Land NRW hat den Kommunen allerdings erlaubt, Abschlagszahlungen an die Antragsteller auszuzahlen. Es lohnt sich also jetzt schon, den Antrag zu stellen.

Dies geht entweder direkt bei der Stadt Siegen (https://www.siegen.de/ols/dienstleistungen-a-bis-z/aufgabe/wohngeld-122/) oder online unter https://www.wohngeldrechner.nrw.de/wg/wgrbhtml/WGRBWLKM?BULA=NW

Gerne sind wir unseren Mietern und Mitgliedern bei der Antragstellung behilflich und stellen Ihnen eine Mietbescheinigung zur Verfügung.

Auf Wiedersehen, Familie Hofmann!

In diesem Jahr ging ein langjähriges Mietverhältnis zu Ende, welches hier Erwähnung finden sollte.

Die Eheleute Mina und Johan Hofmann waren nicht nur Mieter, sondern über einen langen Zeitraum auch Hausmeister.

Hausmeister, wie man sie sich vorstellt: umtriebig, omnipräsent, mit Rat und Tat zur Seite, auch durchsetzungsstark, wenn erforderlich, aber vor allem hilfsbereit – am frühen Morgen oder auch mal spät am Abend. Nicht nur für die Nachbarn, auch für unser Büro – wenn schnelles Eingreifen erforderlich war: eine erforderliche Reparatur durchzuführen war, eine verschlossene Tür geöffnet werden musste, ein passender Zähler gesucht wurde, ein Streit oder Konflikt gelöst werden musste… man könnte noch einiges mehr aufzählen.

Familie Hofmann zog 1995 in die Dillenburger Straße ein und hat uns im Sommer dieses Jahres verlassen, um den Ruhestand in einem neuen Domizil verbringen zu können.

Liebe Frau Hofmann, lieber Herr Hofmann – Wir wünschen Ihnen alles Gute und werden Sie in guter Erinnerung behalten.

Neue Gebäudedienstleister ab Januar 2023

Ab dem 01.01.2023 arbeiten wir mit neuen Dienstleistern im Bereich der Gebäudedienstleistungen (Hausreinigung, Mülltonnenbereitstellung, Gartenpflege und Winterdienst) zusammen.
Wir haben unseren Bestand unter den zwei Dienstleistern Glosec (www.glosec.de) und BEMA (www.bema-dl.de) aufgeteilt. Unsere Mieter erhalten ein gesondertes Infoschreiben per Post, aus dem auch hervorgeht, welcher Dienstleister sich um das jeweilige Haus kümmern wird.

WGSeG mit neuen E-Autos unterwegs

Laura Euteneuer und Alexander Eling sind seit einigen Tagen mit neuen Fahrzeugen unterwegs: Wir konnten unsere Vermietungsabteilung mit zwei neuen Peugeot e-2008 ausstatten und damit unsere Flotte erweitern. In Kürze wird auch unser Regiebetrieb mit neuen Elektrofahrzeugen für unsere Mieter und Mitglieder im Einsatz sein.

Neue Mitarbeiter im Regiebetrieb

Im Laufe diesen Jahres konnten wir unseren Regiebetrieb um zwei Mitarbeiter erweitern. Nico Schirmer ist seit dem 01.05.2022 für uns als Anlagenmechaniker Sanitär/Heizung/Klima tätig, Janik Zöller hat ab dem 01.07.2022 seine Arbeit als Schreiner in unserem Unternehmen aufgenommen. Gemeinsam mit den weiteren Kollegen im Regiebetrieb verfügen wir nun also über ein fünfköpfiges Team, welches kleine und große Reparaturen in unserem Gebäudebestand schnell und zuverlässig zu erledigen weiß. Wir freuen uns über die zusätzliche tatkräftige Unterstützung!