Wohnanlage Wetzlarer Str. 29 - 45, Sanierung zur Solarsiedlung NRW

Abschluss der Arbeiten, ein erstes Resümee

Die Wohnanlage am Siegener Lindenberg wurde 1956 erbaut und umfasst vier Gebäude mit 54 Wohnungen und einer Wohnfläche von 3.577 m².  Bisher wurden diese hundertprozentig mit fossilen Brennstoffen über Gaskombithermen versorgt.

 

 

Die Idee, nicht nur eine dringend notwendige Dachsanierung durchzuführen, sondern umfassend und energetisch sinnvoll zu modernisieren, bis hin zu einer „Solarsiedlung in NRW“, wurde anlässlich der Einweihung einer Solarsiedlung in Bonn-Tannenbusch geboren.

 

Mit der Fa. Ecofys, die wir dort kennen lernten, haben wir ein Konzept zur Energieeinsparung erarbeitet, dass wir dem Land NRW vorstellten und das sofort von der dortigen Auswahlkommission angenommen wurde. Die Fertigstellung des Projekts erfolgt in diesen Tagen. Bis auf die Neugestaltung der Treppenhäuser und der Außenanlagen (diese Arbeiten werden spätestens im Frühjahr 2008 abgeschlossen sein)  haben wir unter anderem folgende Maßnahmen umgesetzt:

 

  • Dämmmaßnahmen der Gebäudehülle (Außenwand, Dach, Keller)
  • Abriss sämtlicher Kamine bis zum Dachboden
  • Austausch der bestehenden Fenster gegen Wärmeschutzverglasung
  • Austausch der Eingangs- und Wohnungseingangstüren gegen rauchdichte Türen
  • Austausch bzw. Neueinbau von Rollläden (nahezu luftdicht)
  • Optimierung konstruktiver Wärmebrücken (Abriss der vorhandenen Balkone, Aufständerung neuer, moderner Alu-Balkone)
  • Einbau einer zentralen Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung
  • Installation einer Fotovoltaik – Anlage (rd. 64 kWp)
  • Installation einer solar – unterstützten Warmwasserbereitung mit Wohnungsstationen
  • Gas – Brennwertkessel zur Verbesserung der Energieeffizienz
  • Durchführung eines Blowerdoortests

 

Mit der Bündelung all dieser Maßnahmen sparen wir jährlich rd. 320 Tonnen CO² ein, senken den Energiebedarf um 70 – 80 % und erreichen so den Stand eines Drei-Vier–Liter–Hauses.

Die Kosten der Gesamtmaßnahme werden sich auf knapp 3,4 Millionen Euro belaufen. In diesem Betrag ist die Fotovoltaik – Anlage mit rd. 392 T€ enthalten, die komplett über 20 Jahre finanziert und abgeschrieben wird. Mit einer Amortisation dieser Anlage wird in den nächsten 12 – bis 15 Jahren gerechnet.

Die übrigen Maßnahmen werden überwiegend mit Mitteln der KfW – Bank und eigenen Reserven finanziert. Nach Abschluss der Gesamtarbeiten wird ein Teilschuldenerlass in Höhe von 10 % in Anspruch genommen. Das Land beteiligt sich mit einem Zuschuss von rd. 150 T€ an diesem Projekt.

In den vergangenen Monaten haben wir mehrere Mieterversammlungen durchgeführt und unsere Mieter und Mitglieder, die diesen energetischen Verbesserungen positiv gegenüberstehen,  immer wieder über den aktuellen Stand der Dinge informiert. Angekündigt wurde ein Modernisierungszuschlag von 1,25 € je Quadratmeter Wohnfläche. Die Energieeinsparung für unsere Mieter – so schätzen wir – kann mit 0,50 – 0,70 € dagegen gerechnet werden.

Je stärker die Energiekosten steigen, umso schneller macht sich diese Modernisierung für unsere Mieter und uns bezahlt.

Aber nicht nur bei unseren Mietern kommt die Neugestaltung unserer Wohnanlage Wetzlarer Str. gut an: auch das örtliche Fernsehen hat dieses Projekt vorgestellt, Fachzeitschriften und die hiesige Presse haben bereits darüber berichtet.

Über diese Resonanz freuen wir uns sehr. Es ist uns recht,  wenn sich zahlreiche Wohnungsunternehmen finden, die im Interesse an unserer Umwelt auch bereit sind, in die Zukunft zu investieren. Wir jedenfalls sind fest davon überzeugt, so unseren Wohnungsbestand für die Zukunft fit zu machen.
 
Seit Jahren lautet deshalb unser Motto: „Energie die wir nicht benötigen, müssen wir nicht einkaufen und unsere Mieter nicht bezahlen!“

 

Hier finden Sie uns:

Wohnstättengenossenschaft

Siegen eG

An der Alche 7

57072 Siegen

 

Öffnungszeiten:

Montag und Mittwoch
von 8.30 bis 12.00 Uhr

Donnerstag
von 14.00 bis 16.00 Uhr

Kontakt:

Telefon: 0271 335870

Telefax: 0271 3358723

 

E-Mail: info@wgseg.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wohnstättengenossenschaft Siegen e. G.